Casa da Fortuna (International geschützt)

Amy Casa da Fortuna

03.10.2010 - 10.05.2014

Ich kann nicht bleiben...

 

Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn...

der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben

Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,

bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.

 

Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren

ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen...

Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn...

der Tag, an dem wir zusammen im Himmel wandeln.

 

Autor leider unbekannt

HD-B

ED-0

 

kein Anzeichen von DCM

Amy war unsere erste eigene Nachzucht.

 

Sie war etwas introvertiert und eigensinnig, aber auf eine sehr liebe Art.

 

Sie ist die Mutter unseres C- und G-Wurfes. Bei der Aufzucht ihrer Welpen war sie sehr instinktsicher. Aufopferungsvoll kümmerte sie sich um ihre Welpen.

 

Ihr Tod ist für uns immer noch nicht fassbar. Er war so sinnlos und überflüssig. Amy war kerngesund und nichts rechtfertigt ihren frühen Tod.

Unsere Amy drufte gerade einmal 3 Jahre und 7 Monate bei uns leben. Am 03.10.2010 holten wir sie auf die Welt und zogen sie gemeinsam mit ihren 10 Geschwistern als Flaschenkind auf. Ein grober Ärztefehler riss sie nun von uns. Ein Fehler, der so hätte nicht passieren dürfen...unsere Trauer gemischt mit Wut ist unermesslich.

 

Amy, Du wirst in unseren Herzen immer einen Platz haben!

Copyright © All Rights Reserved